x

Welche Art von Fingerbatterien können aufgeladen werden?

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Stromquellen für verschiedene mobile Geräte. Insbesondere werden die sogenannten Finger-Batterien bevorzugt, die jeder von uns zu Hause hat. Die Wahl des richtigen Batterietyps kann viel Geld sparen, deshalb sollten Sie überlegen, ob Sie sich für Einwegbatterien oder wiederaufladbare Akkus entscheiden. Verschiedene Arten von Playern, elektronisches Spielzeug, Fernbedienungen, Taschenlampen, drahtlose Mäuse und Tastaturen, Digitalkameras oder Gamepads – dies sind nur einige der Geräte, die eine oder mehrere Fingerbatterien benötigen, um zu funktionieren. Die meisten Billigbatterien halten nicht so lange durch und liefern wenig Strom. Die Lösung besteht darin, auf Akkus auszuweichen: sie sind imstande, für mehrere Wochen einen Energieschub zu geben und dann können sie wieder aufgeladen werden.

Die richtige Batteriegröße

Wenn Sie Batterien oder Akkus für verschiedene Geräte kaufen, müssen Sie zunächst auf deren Größe achten. Informationen über den Zellentyp finden Sie auf dem Gerätegehäuse oder im Benutzerhandbuch. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Akkumulatoren in folgenden Größen:
  • AA (R6) – zylindrische Form, üblicherweise Fingerbatterien genannt
  • AAA (R03) – kleinere Version der zylindrischen Zelle
  • C (R14) und D (R20) – werden hauptsächlich in Radios verwendet

Akkumulatoren oder Einwegbatterien

Dies ist die grundlegende Frage, die sich jeder Benutzer von elektronischen Geräten stellt. Von Zeit zu Zeit können Sie erfolgreich Einwegbatterien kaufen, aber dann entsteht das Problem mit ihrer Entsorgung. Batterien können nicht mit Siedlungsabfällen vermischt werden: sie sind umweltschädlich, deswegen müssen sie in spezielle Behälter oder an speziellen Sammelstellen entsorgt werden. Eine der Möglichkeiten ist ein Elektronikgeschäft, das in der Regel gebrauchte Batterien unentgeltlich zurücknimmt. Es ist jedoch nicht immer an der Zeit, an richtige Sammelstelle zu gelangen, um gebrauchte Batterien korrekt zu entsorgen. Durch den Kauf von Akkus wird das Problem der ungünstigen Auswirkung auf die Umwelt beseitigt. Etwas teurere Batterien ermöglichen es Ihnen, gebrauchte Zellen jederzeit wieder aufzuladen, und die Haltbarkeit einer solchen Batterie beträgt mehrere Jahre.
Akkus geben Ihnen mehr Spielraum bei der Stromversorgung Ihrer Geräte. Mit Satz von wiederaufladbaren Batterien brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, wenn das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes plötzlich zu funktionieren aufhört (was zum Weinen führt) oder wenn das entladene Gamepad ein weiteres interaktives Spielen verhindert. Die Wahl zwischen normalen und wiederaufladbaren Batterien hängt weitgehend vom Bedarf des Benutzers ab. Wenn Sie auf der Suche nach Hochleistungsbatterien sind, laden wir Sie zum Battery Empire – Shop ein, wo Sie eine Lösung für Ihre Probleme mit Stromversorgung finden werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Gib deinen Senf dazu: